Artikel taggen und neue Schnittstelle zu Mautic

Thinh-Lay Wonesky Thinh-Lay Wonesky on 22. Juni 2020 14:56:14 MESZ

Wenn Sie viele Artikel zu verschiedenen Themen in unserer Software bearbeiten, können Schlagwörter (engl. «Tags») dabei helfen, die Übersicht zu behalten. Einem Artikel lassen sich einer oder mehrere Tags zuweisen. Mit dieser neuen Funktion helfen wir Ihnen, Ihre Artikel übersichtlich zu organisieren und dann zielgruppengerecht auszuspielen.

Für unsere Release Notes im Juni haben wir vier wichtige Neuerungen:
  • Sie können importierte Artikel wie gesagt «taggen» (verschlagworten) und später natürlich auch nach diesen Tags filtern.
  • Sie können neu Ihre Social Media Accounts direkt in der Scope Content Suite verknüpfen.
  • Ab sofort unterstützt unsere Scope Content Suite die Open-Source-Software Mautic.
  • Das Importieren von Artikeln geht neu deutlich schneller.

Obendrauf geben wir in diesem Beitrag einen Anwendungstipp und unser neues Whitepaper. Es lohnt sich also, bis zum Schluss zu  lesen… ;-)

Release Notes Juni 2020: Neuerungen in
der Scope Content Suite

 

1. Artikel «taggen» und nach Tags filtern

Wie schon in den letzten Release Notes angekündigt, haben wir unsere Scope Content Suite um «Tags» (Schlagworte) erweitert. Neu können Sie beim Importieren (oder später) jeden Artikel einem oder mehreren Tags zuweisen, siehe Animation:

01-Neue-Tags-erfassen-1

Neue Tags erfassen:

      • gewünschten Tag eingeben
      • mit ‹Enter› bestätigen.

02-Bestehende-Tags-verwenden-1

Bei der Eingabe werden bereits erfasste Tags automatisch vorgeschlagen und können einfach übernommen werden.

03-Nach-Tags-filtern-1

Unter «Assets» können Sie die importierten Artikel anschliessend nach Tags filtern.

 

2. Social Media Accounts verknüpfen

Ab sofort können Sie Ihre Social Media Accounts, zum Beispiel eine Facebook Page, Ihr LinkedIn-Profil oder einen Twitter-Account, direkt unter Settings› – ‹Output Channels› verknüpfen.

04-Social-Media-Accounts-verknuepfen-1

 

3. Support von Mautic und Friendly Automate

Mautic ist ein Open-Source-Marketing-Automatisierungstool, das entweder selbst gehostet werden kann oder von einem spezialisierten Anbieter zur Verfügung gestellt wird. Beim vor einigen Monaten lancierten Dienst Friendly Automate handelt es sich um einen Schweizer Anbieter von Mautic als «hosted service».

Ab sofort unterstützt unsere Software die Integration mit Mautic beziehungsweise Friendly Automate. Dank dieser Integration können Sie aus Scope einen Newsletter-Entwurf zu Mautic publizieren. Innerhalb von Mautic wählen Sie dann nur noch die Empfängerliste aus und können anschliessend Ihren Newsletter einfach planen oder versenden.

 

4. Schnelleres Laden beim Importieren von Artikeln

Weil wir überzeugt sind, dass beim Kuratieren und Zusammenstellen eines Newsletters jede Sekunde zählt, haben wir das Ladeverhalten optimiert: Wenn Sie im Modul «Discover» einen Artikel öffnen, lädt unser System im Hintergrund bereits die Meta-Daten wie den Titel, den Publisher sowie das Datum. Sagt Ihnen der Artikel zu und möchten Sie ihn anschliessend importieren, geht das nun ruckzuck, weil die Daten bereits geladen sind.

 

Unser Tipp für noch mehr relevante Inhalte

Mit unserer Software finden Sie im Modul «Discover» für Ihre Zielgruppe relevante Inhalte. Manchmal kann es aber auch vorkommen, dass Sie unterwegs auf Ihrem Smartphone oder in einem anderen Newsletter auf einen interessanten Artikel stossen. Eine einfache Möglichkeit, wie Sie solche Artikel mit wenigen Klicks direkt in die Scope Content Suite bringen, sind sogenannte Social Bookmarking Tools. Mit Hilfe dieser Tools können Sie also einen relevanten Artikel jederzeit «bookmarken», und via RSS-Feed gelangt dieser Artikel dann automatisch in unsere Scope Content Suite.

Falls Sie schon eines der populären Tools wie Pocket oder Instapaper im Einsatz haben, helfen wir Ihnen gern dabei, den entsprechenden Feed bei Scope einzurichten. Falls Sie noch keines nutzen, es aber ausprobieren möchten, empfehlen wir Pinboard, ein schlichtes, aber leistungsfähiges und robustes Tool. Ein Vorteil von Pinboard ist, dass Sie schon beim Erstellen des Bookmarks einen Kommentar erfassen können. Unsere Software übernimmt diesen Kommentar, wenn Sie den Artikel später importieren und für Ihre nächste Publikation verwenden wollen.

Screen Shot 2020-06-19 at 10.50.46

 

Whitepaper «Adressmanagement und -Growth bei Newslettern»

«Ich würde gern einen neuen Newsletter lancieren oder meinen bestehenden ausbauen, aber ich habe zu wenig Adressen. Was soll ich tun?» Diese Frage stellt sich oft im Gespräch mit unseren Kundinnen und Kunden.

In unserem neuen Whitepaper «Adressmanagement und -Growth bei Newslettern» zeigen wir auf, was eine wertvolle Adressliste ausmacht, und stellen verschiedene Möglichkeiten vor, und wie Sie diese schnell und nachhaltig auf- und ausbauen können.

Jetzt downloaden

Topics: In eigener Sache, Release-Notes