<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1886553598320014&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
read

Wir schalten unser Portal für kuratierte News ab

Wir haben eine wichtige Mitteilung für unsere registrierten Nutzerinnen und Nutzer. 

Die Kurzversion:

  • Wir werden per 14. Dezember 2018 unser kuratiertes Portal abschalten, weil wir darauf fokussieren, unsere Software für Firmenkunden anzubieten.
  • Unsere Website unter thescope.com, die mobilen Apps für iOS und Android und der E-Mail-Digest (unser morgendlicher automatischer Newsletter mit den kuratierten Nachrichten des Vortags) werden ab Ende dieser Woche nicht mehr aktualisiert bzw. nicht mehr versandt.
  • Sie müssen nichts unternehmen.

Für alle, die es genauer interessiert, hier noch die etwas längere Version:

Scope-Prisma

Unsere Firma Scope, 2012 in Lugano als NewsCron SA gegründet, hat eine bewegte Geschichte hinter sich (siehe auch hier unten auf der Seite), der wir heute ein neues Kapitel hinzufügen. Dieser Schritt fällt uns nicht leicht, weil wir wissen, dass unser Angebot über fast vier Jahre viele treue Fans gewonnen hatte, die die kuratierten Inhalte jeden Tag aufmerksam lesen. Leider haben wir aber trotz grosser Anstrengungen keine Möglichkeit gefunden, mit diesem Modell nachhaltig ausreichend Umsatz zu generieren.

Daher werden wir uns nun komplett auf das Firmenkundengeschäft konzentrieren, also die Bereitstellung unserer Software sowie massgeschneiderter Dienstleistungen rund um Kuration. Dieser Teil des Geschäfts läuft sehr gut; allein in diesem Jahr 2018 konnten wir mehr als 25 neue Firmen und Organisationen als Kunden gewinnen. Hier gibt es mehr Informationen zu unserem Angebot: corporate.thescope.com. Wir sind daher überzeugt, dass dieser Schritt der richtige ist für die Zukunft unserer Firma.

Unseren aktiven Kuratorinnen und Kuratoren haben wir ein Angebot gemacht, unsere Software für Firmenkunden günstig zu nutzen. In ihrer letzten Selektion werden alle Kuratorinnen und Kuratoren kommunizieren, auf welchen Kanälen (wie Blogs, Social Media oder eigenen Newslettern) sie weiter zu finden sind; nach der Abschaltung melden wir uns noch einmal mit dieser Liste bei Ihnen. An dieser Stelle auch nochmal ein sehr herzliches Dankeschön an unsere Kuratorinnen und Kuratoren, die uns zum Teil seit fast vier Jahren begleitet haben. Wir werden die kuratierten Inhalte nicht unmittelbar löschen, so dass auf sie noch weiter zugegriffen werden kann.

Wir sind wie gesagt einerseits etwas traurig, freuen uns aber auch auf den neuen Fokus auf unser erfolgreiches Firmenkundengeschäft.

Vielen Dank für ihre Treue und Unterstützung als Leserinnen und Leser. Wir wünschen schon jetzt frohe Festtage und ein erfolgreiches Jahr 2019.

Bei Fragen sind wir erreichbar unter support@thescope.com. 

Beste Grüsse
Peter Hogenkamp und das Scope-Team

Tags: In eigener Sache