<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1886553598320014&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Mehr Effizienz für Ihren Newsroom

 

Scope hilft Verlagen und Organisationen mit Newsroom, ihre Inhalte schneller zu verarbeiten und zu publizieren. Manuelle und fehleranfällige Tasks werden mit unserer Plattform vollständig automatisiert.

 

In den meisten Verlagen bzw. Publishern und Unternehmen mit Newsroom fehlt oft eine technische Anbindung von Content-Management-System (CMS) an ein Newslettertool wie Mailchimp, Sendgrid oder Cleverreach. Ebenso fehlt meist die Brücke zu Social-Media-Publishing-Tools wie Hootsuite und ähnlichen.

 

 

you-x-ventures-Oalh2MojUuk-unsplashDie Prozesse in vielen Newsrooms sind oftmals nicht vollständig digitalisiert (Bild: You X Ventures/Unsplash).

 

 

Die Folge davon: Es entsteht beträchtlicher manueller Aufwand, die Inhalte per Newsletter zu verschicken oder auf Social Media zu publizieren. Es müssen Titel, Teasertext und URL von allen Artikeln kopiert und im Zielsystem wieder eingefügt werden. Darüber hinaus muss oft auch das Bild heruntergeladen, zugeschitten und am neuen Ort wieder hochgeladen werden.

 

Copy-Paste ist zeitaufwändig und fehleranfällig

Wer als zuständige Redakteurin oder Kommunikationsverantwortlicher im Unternehmen diese rein administrativen Jobs schon gemacht hat, weiss: Diese sind nicht nur ein beträchtlicher Zeitfresser, sondern darüber hinaus auch sehr fehleranfällig.

 

Aufgrund der notwendigen Korrekturschlaufen verschlingt der Prozess vom Zusammenstellen der Inhalte bis zum endgültigen Versand des Newsletters oft mehr als einen halben Tag – viel zu viel für diese wenig kreative Aufgabe.

 

Scope hilft bei der Verschlankung Ihrer Prozesse

Mit der Unterstützung von Scope lässt sich dieser Aufwand beträchtlich reduzieren – je nach Komplexität des Newsletters oder der Publikationsfrequenz auf Social Media von einem halben Tag auf unter eine Stunde.

 

Das gelingt, weil sich Scope zwischen Ihr CMS und Newsletter-Tool schaltet. In einem dreistufigen Prozess ermöglicht es unsere Plattform, Inhalte via API vom CMS anzuziehen und diese auf der anderen Seite, ebenfalls über eine Schnittstelle auf verschiedenen Systemen, wieder auszuspielen. Scope automatisiert so manuelle und fehleranfällige Tasks wie Copy/Paste und das Zuschneiden von Bildern vollständig.

 

Import
  • Import eigener Inhalte, via Website oder CMS,
  • mit Titel, Autor-Information, Bild, Lead-Text, Volltext, etc.
  • mit Tags oder anderen Informationen zur Struktur,
  • jederzeit automatisch aktualisierte Inhalte.
Create
  • Ein Draft des Newsletters wird automatisch erstellt, oder …
  • die Redaktion stellt die Artikel per Drag & Drop zusammen …
  • und editiert und weist Layouts zu.
Publish
  • Die Scope Content Suite pusht die Inhalte …
  • «whitelabeled», d.h. im eigenen Design,
  • direkt in die eigenen Kanäle oder via Newsletter- oder Marketing-Automation- Tool.

 

Zielgruppenspezifische Kommunikation

Mit Scope ist es ein leichtes, Ihre Zielgruppen nur noch mit den Inhalten zu versorgen, die sie wirklich interessieren. Bei der Verarbeitung der importierten Artikel lassen sich diese verschlagworten, zum Beispiel nach Thema, Region oder anderen demografischen Informationen.

 

Mit nur jeweils einem Klick fügen Sie die selektierten Artikel zu mehreren Newslettern zusammen, die mitsamt hinterlegtem Designtemplate aus Ihrem Newsletter-Tool verschickt werden können. Das hat den Vorteil, dass Sie sämtliche relevanten KPIs wie Öffnungs- und Klickraten selbst auswerten können. Falls Sie noch kein entsprechendes Tool nutzen, können wir Versand und Auswertung für Sie übernehmen.

 

 


 

newsletterKostenloses Whitepaper: Newsletter erfolgreich im Content Marketing einsetzen

Newsletter gehören nach wie vor zu den erfolgreichsten Kommunikationsmittlen des Content-Marketings. Dieses Whitepaper beschreibt, was die wichtigsten Erfolgsfaktoren eines Newsletter sind und welche Fehler unbedingt vermieden werden sollten. Whitepaper gratis herunterladen.

Jetzt herunterladen

 


 

 

Schnellstart sofort möglich

Wenn Ihr Content-Management-System über eine gut dokumentierte API-Schnittstelle verfügt, ist die Anbindung an Scope normalerweise problemlos und mit wenig Aufwand möglich.

 

Auf der Outputseite haben wir bereits die gängigsten Newslettersysteme und Social-Media-Kanäle integriert (siehe nachfolgende Darstellung). Gerne fügen wir für Sie weitere Plattformen hinzu, so dass Sie Ihre bestehenden Tools auch mit Scope weiternutzen können.

 

scope publish

 

Kombination und Ergänzung mit kuratierten Inhalten

Falls Sie zu wenig eigenen Content erstellen oder zum Beispiel bestimmte Fachgebiete thematisch nicht abdecken können, hilft Ihnen Scope ausserdem beim Kuratieren von Inhalten. Mithilfe von hinterlegten Stichwortsuchen finden wir Inhalte, die zu Ihren Zielgruppen passen und unterstützen Sie dabei, diese in Ihren Newslettern mit Ihren eigenen Artikeln zu kombinieren.

 

Zufriedene Kunden

Aktuell nutzen diverse Publisher Scope für die Verbreitung Ihrer Inhalte. Zu den grössten zählen unter anderem die dfv Mediengruppe aus Frankfurt, das Schweizer Newsportal Blue sowie die Zeitungsgruppe Ostfriesland. Erstere konnten ihren digitalen Umsatz dank des Einsatzes von Scope und kuratierten Inhalten verfünffachen, indem der einst wöchentliche Branchennewsletter fleischwirtschaft.com neu täglich publiziert wird. Lesen Sie in der Case Study, wie das der dfv Mediengruppe gelungen ist.

 

 

Interesse geweckt?

Erfahren Sie mehr darüber, wie Scope funktioniert. Gerne zeigen wir Ihnen ausserdem in einer persönlichen Demo, wie unsere Plattform auch in Ihrem Verlag oder Unternehmen einen signifikanten Mehrwert stiftet.

 

Kostenlose Demo