Scope Content Suite: die Top 7 Neuerungen

Reto Vogt Reto Vogt on 18. September 2019 15:40:00 MESZ

Mitte September erhielt unsere Software einen komplett neuen Anstrich. Dieser Blogbeitrag zeigt die wichtigsten Neuerungen in der Übersicht und verrät, welche Funktionen auf der Roadmap stehen.

1. Optisches Erscheinungsbild

Die Scope Content Suite sieht frischer, moderner und aufgeräumter aus. Wir haben unsere Software einem Redesign unterzogen und präsentieren sie ab sofort in komplett neuem Gewand.Scope-Content-Suite_Home_Sept-2019

 

2. Suchergebnisse übersichtlicher dargestellt

Wer im «Discover»-Modul eine Suche nach Inhalten durchführt, erhält grössere Vorschaubilder angezeigt. Dazu gibts mehr Platz für Vorschautext, was die Kuratierung der Inhalte angenehmer und effizienter macht.Scope-Content-Suite_Discover_Sept-2019

 

3. Kommunikation in Kampagnen planen

Du hast neu die Möglichkeit, Projekte anzulegen. Zum Beispiel je eins für die interne und externe Kommunikation oder je eins für die Sommer- und Winterkampagne. Oder alle vier – je nach gewähltem Preisplan.Scope-Content-Suite_Projekte_Sept-2019

 

4. Kanäle je Publikation wähl- und steuerbar

Vor der Veröffentlichung einer sogenannten Publikation (zum Beispiel ein Newsletter, der Push zu einer Website oder Social Media) sind die gewünschten Kanäle einzeln wählbar. Zudem lässt sich je Kanal ein separates Publikationsdatum hinterlegen.Scope-Content-Suite_Multichannel_Sept-2019

 

5. Mächtiger Editor multipliziert Möglichkeiten

Der neue Content Editor erweitert die Möglichkeiten, selbst einen Newsletter zusammenzustellen. Per Drag-and-Drop lassen sich Zwischentitel, Textelemente, Call-to-Actions, längeren Introtexte und die kuratierten Artikel hinzufügen. Und zwar dort, wo diese Elemente hingehören.

Scope-Content-Suite_Editor_Sept-2019

 

6. Alle relevanten Informationen griffbereit

Wie war nochmal die URL des kuratierten Artikels und wie lautete seinTitel? Statt zahlreiche Browser-Tabs parallel zu öffnen, zeigt unser – wir nennen ihn aktuell – Inject-Button alle relevanten Informationen im gleichen Fenster auf und fügt diese dort ein, wo sie hingehören.Scope-Content-Suite_Inject_Sept-2019

 

7. Blick in die nahe Zukunft

Auf unserer Roadmap stehen unter anderem folgende Funktionen:

- Automatische Zusammenfassung und Übersetzung von kuratierten Artikeln für den schnellen Überblick beim Bearbeiten
- Verbesserung der Suchergebnisse in «Discover», z.B. «Inbox-Funktionalität»
- Automatische Überprüfung von Links, Quellen und Inhalten zur Qualitätssicherung
- Redaktionsplan zur besseren Planung der Publikationen
- Multiple-Logins für Teams
- Workflows und Aufgabenzuweisungen
- Whitelabel-Landingpage inkl. Archivfunktion für deine Publikationen
- und vieles mehr


Du willst Scope kennenlernen? Dann buche doch eine Demo und wir zeigen dir in nur 15 Minuten, wie unsere Software deine Kommunikation verbessert.

Jetzt buchen

Topics: In eigener Sache, Software